Messer

Die Messer

Im Grunde genommen gibt es so viele Werkzeuge zur Fellpflege wie Sand am Meer. Runtergebrochen auf Werkzeuge zum Trimmen eines rauhaarigen Terriers, gilt dies in gleicher Weise. Es gibt viele Trimm-Messer in allen erdenklichen Formen und Variationen. Ich muss mich also Fragen lassen, warum macht der Julian noch ein solches Messer? Die Antwort ist einfach, denn ich möchte das beste Messer herstellen, das möglich ist und zwar für Anfänger, fortgeschrittene und professionelle Trimmer.
Dabei gibt es genau ein Problem, denn ein Trimm-Messer ist genau genommen kein Messer, weil es gerade nicht schneiden soll. Die von konventionellen Messern geforderte Schärfe muss ihm also abgehen. So gesehen ist ein solches Messer ein stumpfes Messer.

ALLROUND
Das Allround ist ein aus Edelstahl hergestelltes universelles Trimmwerkzeug mit gerader Zahnung. Es ist bestens geeignet für Anfänger*innen, Fortgeschrittene und sehr geübte Anwender* innen. Der Griff des Messers ist gewickelt. Die Wicklung kann auf Wunsch optimal auf die Handanatomie angepasst werden. Das verwendete Material hat eine angenehme Haptik, bietet eine sehr gute Griffsicherheit, auch bei langen Trimmsitzungen und kann mühelos gegen andere Materialien ausgetauscht werden.

2 in 1
Das 2 in 1 ist ein spezielles Trimmwerkzeug, das ebenfalls aus Edelstahl gefertigt ist. Es verfügt über eine ansteigende Zahnung und hat daher einen weiteren Anwendungsbereich als das Allround. Es eignet sich bestens für das Trimming des ganzen Hundes. Auch kürze Haarpartien können mit dem Messer hervorragend bearbeitet werden. Die Griffwicklung ist standardisiert und kann angepasst werden.

Fein
Das Fein ist sehr speziell und auf das akkurate Trimming des Kopfes ausgelegt. Die kurzen Zinken der Zahnung greifen jedes Haar. Die Griffwicklung ist standardisiert und kann angepasst werden. Das Fein ist nun auch erhältlich.

Aus der Tabelle ergeben sich neun Messervarianten.

GRIFFWICKLUNG
Die Messer sind sehr leicht und liegen sehr gut in der Hand. Sie sind ideal für längere Trimmsitzungen geeignet. Die Griffwicklung ist standardisiert. Sie kann aber sehr einfach auf die individuelle Hand- und Griffweite angepasst werden. Im Vergleich zu Messern mit Schalengriffen oder eingearbeiteten Klingen ist das ein großer Vorzug. Holzgriffe können zwar ergonomisch ausgelegt werden, haben aber den Nachteil, dass sie für kleinere Griffweiten limitiert sind.

Ansteigende Zahnung
Die Zahnung der Klinge steigt an. Das bedeutet schlicht, dass die einzelnen Zähne unterschiedlich lang sind.


Gerade versus ansteigende Zahnung. Der Unterschied ist bei diesen Klingen zu erkennen. Die Messer vom Typ ALLROUND verfügen über eine gerade Zahnung und die Messer vom Typ
2in1 verfügen über eine leicht ansteigende Zahlung von der Spitze der Klinge bis zum Übergang zum Griffteil.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner